top of page
  • britta-holzinger

Worin unterscheiden sich Tagescreme und Nachtcreme?

Bei Dr. Grandel findet man mehrere Kategorien von Cremes: Tagescreme, Nachtcreme und 24-Stunden-Creme. Wo liegt da der Unterschied? Und warum braucht man für die unterschiedlichen Tageszeiten verschiedene Cremes?

Was ist eine Tagescreme?


Die Tagescreme ist der Klassiker schlechthin. Sie schützt vor schädlichen Umwelteinflüssen und pflegt Ihre Haut ganz nach Ihrem derzeitigen Hautzustand. Diese Art von Creme soll in erster Linie unsere Haut schützen, da sie vielen Faktoren ausgesetzt, die es zu bewältigen gilt.

Die Textur einer Tagescreme ist leicht bis mittel - je nach Hauttyp, derzeitigem Hautbedürfnis und eventuell auch der Jahreszeit. Die Textur ist oftmals auch der Unterschied zwischen einer Tagescreme und einer Nachtcreme.


Was ist eine Nachtcreme?


Die Nachtcreme ist das allabendliche Pflege-Ritual. Der große Unterschied zur Tagescreme besteht darin, dass die Nachtcreme die Regenerationsprozesse unterstützt, die in der Nacht stattfinden und versorgt die Haut mit nährenden Wirkstoffen. Besonders trockene, lipidarme Haut liebt diese Konsistenz und profitiert über Nacht von der reichhaltigeren Textur.


Die Nachtcreme ist meist reichhaltiger als die Tagespflege. Dadurch profitiert besonders die trockene Haut. Über Nacht werden die feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffe in Ruhe aufgenommen und die haut kann sich so erholen.


Viele Kunden fragen, ob man eine Nachtcreme auch als Tagescreme benutzen kann? Na klar, wenn einem die Nachtpflege nicht zu reichhaltig ist, kann diese zusätzlich auch am Tag verwendet werden.


Was ist eine 24-Stunden-Pflege?


Den Unterschied zwischen einer Tagescreme und einer Nachtcreme kennen wir bereits. Doch was ist eine 24-Stunden-Pflege?


Eine 24-Stunden-Pflege ist die praktische Allrounder-Gesichtscreme. Diese kann man als Tages- und Nachtcreme verwenden. Sie ist eine Art "2 in 1 Funktion"… Sie besitzt sowohl schützende als auch regenerierende Wirkstoffe und die Haut nimmt sich das, was sie benötigt.


Diese Art der Pflegecreme ist derzeit am beliebtesten und wird sehr viel genutzt. 24-Stunden-Pflegen gibt es in allen Texturen: Entscheiden Sie selbst, ob Ihre Haut eine leichte, mittlere oder gar eine reichhaltige Creme bevorzugt.

44 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page